Kleinbrand B1

Am Dienstagabend (29.12.2020) wurden wir zu einem

Kleinbrand zwischen Zapfendorf und Kirchschletten alarmiert.

 

--Aufmerksamer Mitbürger entdeckte das Feuer.--

 

In einem Waldstück entlang eines Flurweges

geriet aus noch ungeklärter Ursache ein hohler Baumstamm in Brand.

 

Mit Hilfe des Schnellangriffs unseres Hilfeleistungslöschfahrzeugs

löschten wir den Brand. Anschließend kontrollierten wir die

betroffenen Stellen mit der Wärmebildkamera.

 

Nach ca einer dreiviertel Stunde waren wir wieder einsatzbereit am Gerätehaus.


Einsatzart Brand
Alarmierung Funkmeldeempänger, Sirene und Handyalarmierung
Einsatzstart 29. Dezember 2020 17:48
Mannschaftstärke 13
Einsatzdauer 1 Stunde
Fahrzeuge HLF 20
LF 16/12
Alarmierte Einheiten FF Zapfendorf
Kreisbrandmeister (KBM)
Kreisbrandinspektor (KBI)
Polizei